online-werbung.ch |
Booklet
werbung

Spargelsalat mit Honig-Dressing

Spargelsalat – ein Fest für Augen und Gaumen

Kaum hat sich der Winter verabschiedet, ändert sich auch unser Essverhalten. Der Sinn steht nun weniger nach herzhaften Eintöpfen, als vielmehr nach leichter Küche. Das ist auch gut so, denn frühlingsfrische Zutaten liefern all die Vitamine und Mineralstoffe, die der Körper jetzt braucht, um in Schwung zu kommen. Vom Markt oder von einem Spaziergang in der Natur können Sie frische Gemüse, Kräuter und Blüten mit nach Hause bringen und leckere Salate daraus zaubern.

Spargelsalat mit Honig-Dressing

Von Anfang April bis zum 24. Juni kommt einheimischer Spargel auf den Markt. Die wohlschmeckenden Stangen sind ein richtiges Gesundheitselexier und zudem noch kalorienarm. Spargel lässt sich auf unzählige Arten zubereiten. Natürlich auch als Salat:

Zutaten für 4 Personen

  • Je 500 g weisser und grüner Spargel
  • 100 ml frisch gepresster Zitronensaft
  • abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • 3 EL Wildblütenhonig (ersatzweise 2 EL Ahornsirup)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Schale Kirschtomaten
  • ½ Bund Kerbel
  • Salz, Pfeffer und 1 EL Senf

Die Zubereitung

  1. Den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden wegschneiden.
  2. Die Spargelspitzen abschneiden und zur Seite stellen.
  3. Die Stangen schräg in dünne Scheiben schneiden.
  4. Dressing aus Zitronensaft, Zitronenschale, Honig und Senf mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Spargelscheiben mit dem Dressing vermischt eine Viertelstunde marinieren.
  6. Frühlingszwiebeln waschen, rüsten und schräg in dünne Ringe schneiden.
  7. Tomaten waschen und halbieren.
  8. Kerbel abspülen und trockenschütteln oder mit Küchenpapier abtupfen.
  9. Einige Kerbelzweige zur Seite stellen, den Rest fein hacken.
  10. Gehackten Kerbel, Zwiebeln und Tomaten unter den Salat mischen.
  11. Salat in Gläsern anrichten, mit den Spargelspitzen und Kerbelzweigen garnieren.

Text: Sabine Itting

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge