online-werbung.ch | Montag, 23.10.17 |
werbung

Gebrannte Mandeln einfach selber machen

Kilbi-Klassiker gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln gehören zur Kilbi-Zeit ebenso selbstverständlich dazu, wie bunte Blätter an den Bäumen. Sie sind so wunderbar knusprig und süss, dass kein Weg daran vorbei führt. Falls Sie in diesem Jahr keine Gelegenheit haben, an eine Kilbi zu gehen oder falls Sie zu den Naschkatzen gehören, die von an der verführerisch duftenden Köstlichkeit nie genug bekommen können, sollten Sie zu Hause folgendes Rezept ausprobieren:

Zutaten:

  • 200 g süsse, ganze Mandeln ohne Schale, jedoch unbedingt mit Haut
  • 125 g Kristallzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 100 ml Wasser
  • 1 TL fein gemahlenen Zimt

Zubereitung:

  1. Nehmen Sie bitte eine grosse Pfanne, am besten mit erhöhtem Rand, und geben Sie das Wasser, den Zucker und den Zimt hinein. Schalten Sie den Herd an und erhitzen Sie das Gemisch unter ständigem Rühren so lange, bis es kocht.
  2. Geben Sie unter ständigem Rühren die Mandeln zügig hinzu und lassen Sie alles nochmals gut aufkochen.
  3. Schalten Sie die Temperatur auf mittlere Hitze herunter und lassen Sie das Mandel-Zucker-Zimt-Gemisch unter ständigem Rühren so lange kochen, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist.
  4. Sobald kein Wasser mehr vorhanden ist, kristallisiert der Zucker und überzieht die Mandeln mit einer weissen Schicht. Jetzt bitte nicht die Geduld verlieren, sondern so lange bei mittlerer Hitze weiterrühren, bis die weisse Schicht schmilzt und die Mandeln gleichmässig braun glänzen.
  5. Sobald alle Oberflächen schön gleichmässig aussehen, nehmen die Pfanne vom Herd und geben die gebrannten Mandeln auf ein Backpapier, das Sie zuvor auf Ihrer Arbeitsfläche ausgelegt haben. Zusammengeklebte Mandeln trennen Sie mittels zweier Gabeln vorsichtig voneinander. Lassen Sie die gebrannten Mandeln gut auskühlen.
  6. Nun können Sie Ihre selbst gebrannten Mandeln entweder sofort verzehren, mit Freunden teilen, in Tütchen oder kleine Behälter packen.

Für die Zubereitung der leckeren Knabberei benötigen Sie neben den Zutaten, einer Pfanne und einem Herd, ungefähr 20 Minuten. Doch das Warten lohnt sich. Versprochen!

Tipp: Sie können den Geschmack der gebrannten Mandeln variieren, indem Sie auf Ihre Lieblingsgewürze zurückgreifen, die Sie ganz einfach zur Mandelmischung dazugeben. Neben Zimt und Vanille eigenen sich beispielsweise auch Salz, Kardamom, Kokosflocken oder Chili.

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge