online-werbung.ch |
Booklet
weihnachtsgrüsse
werbung

Ombré Eyebrows – angesagter Look für Ihre Augenbrauen

Nach Ombré Hair kommt nun Ombré Eyebrows

Der Ombré Look dominiert seit vergangenem Jahr die Frisurentrends. Typisch für den Style ist das von den Ohren abwärts heller werdende Haar. Dadurch wirkt das Ombré Hair, als wäre es von der Sonne ausgeblichen. Unterschiede gibt es bei den Farben und der Intensität der Übergänge. Der Klassiker ist ein intensives Kaffeebraun, das in den Spitzen karamellfarben ausläuft. Theoretisch ist aber jede Farbe möglich, selbst Grau und Lila haben sich als Ombré Look bewährt. Der neuste Trend geht noch einen Schritt weiter: Ombré Eyebrows übertragen den beliebten Look mithilfe von Permanent Make-up auf die Augenbrauen.

Der angesagte Ombré Look für die Augenbrauen

Nachdem mittlerweile nahezu jeder Friseursalon Ombré Hair anbietet, folgen nun auch die Kosmetikstudios. Doch statt des Haupthaars verschönern sie die Augenbrauen ihrer Kundinnen mit den angesagten Farbverläufen. Mittels Permanent Make-up erhalten die Haare an den Brauen einen Hintergrund, der sie voluminöser erscheinen lässt.

Allerdings wirken die unter die Haut gebrachten Pigmente deutlich harmonischer, als es beispielsweise bei einer Tätowierung der Fall wäre. Nach der professionellen Behandlung wirken die Augenbrauen vielmehr wie sanft gepudert. Von dem Ombré Effekt profitieren vor allem Frauen, deren Augenbrauen von Natur aus sehr dünn oder hell sind und die sich eine Betonung dieser Gesichtspartie wünschen.

Die Kosten der Ombré Eyebrows

Komplett schmerzfrei ist die Behandlung allerdings nicht, da die Farbpigmente mit feinen Nadeln unter die Haut gebracht werden. Jedoch gehören die Augenbrauen zu den weniger schmerzempfindlichen Stellen im Gesicht, sodass sich die Behandlung durchaus ertragen lässt. Die Kosten für den Look variieren je nach Studio zwischen etwa 300 und 900 Schweizer Franken. In den teureren Angeboten sind meist schon ein bis zwei Nachbehandlungen enthalten. Einen Wermutstropfen gibt es bei den Ombré Eyebrows dann doch noch, denn für die Ewigkeit ist der Effekt nicht: Um den Look frisch zu halten, muss das Permanent Make-up abhängig vom Hauttyp und der Häufigkeit des Sonnenbadens nach etwa einem Jahr erneuert werden. Ganz verschwunden ist der Look nach etwa zwei bis drei Jahren.

Nächster Trend in den Startlöchern: die Ombré Lashes

Wenn Ihnen das Ombré Hair und die Ombré Eyebrows gefallen, werden Sie auch die Ombré Lashes begeistern. Die Wimpern mit Farbverlauf sind der Sommertrend 2018 und auf Plattformen wie Instagram längst ein Hit. Möglich werden die Farbenspiele an den hauchdünnen Wimpern durch in mehreren Schichten aufgetragene Mascaras oder spezielle Extensions. Erlaubt sind hier alle Farbkombinationen bis hin zu knallbunten Mermaid Lashes.

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge