online-werbung.ch | Montag, 19.11.18 |
Marktindex Booklet
werbung
Business / Dienstleistungen

Mit Hypnose zum Wunschgewicht

Gewicht abnehmen mit professioneller Magenband-Hypnose

Mit der Hypnowell GmbH haben Menschen mit Gewichtsproblemen, an vielen Standorten der Schweiz und Fürstentum Liechtenstein, die Möglichkeit, ganz ohne nervige Diäten, ständige Jojo-Effekte oder operative Eingriffe aktiv Einfluss auf ihr Gewicht zu nehmen. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern von Programmen gegen Übergewicht bedient sich die Hypnowell GmbH der altbewährten Techniken der Hypnose. Und auch darin unterscheiden sich die Spezialisten für die Magenband-Hypnose von anderen vergleichbaren Anbietern. Die Experten der Hypnowell GmbH setzen auf eine ganzheitliche Herangehensweise, die sich nicht nur mit den Symptomen, sondern auch mit den Ursachen des Übergewichts befasst. Deshalb sind die Hypnosesitzungen hier in aller Regel auch viel intensiver und dann eben auch länger als bei anderen Hypnotiseuren.

Magenband-Hypnose als spezielles Verfahren zur Gewichtsabnahme

Das operativ eingesetzte Magenband dürfte vielen Übergewichtigen bekannt sein, die sich aktiv mit ihrem Übergewicht und den Möglichkeiten zur Gewichtsabnahme auseinandersetzen. Das klassische Magenband wird in einem operativen Verfahren eingesetzt, verkleinert künstlich das Magenvolumen und führt so eher zu einem Sättigungsgefühl. Dementsprechend weniger essen die Patienten und erreichen damit mittel- bis langfristig eine nachhaltige Gewichtsabnahme.

Wie alle operativen Eingriffe ist auch das Einsetzen eines Magenbandes mit gewissen gesundheitlichen Risiken und Gefahren verbunden. Häufig wird dabei auch nur am Symptom, dem Übergewicht, weniger aber an den Ursachen gearbeitet. Die Hypnowell GmbH geht da einen anderen Weg. In einer etwa dreistündigen Hypnosesitzung erkundet und löst man die inneren Blockaden und Hemmnisse, die ursächlich für das entstandene Übergewicht verantwortlich sind. Am Ende dieses Prozesse wird ein virtuelles Magenband eingesetzt.

Nach der Hypnosesitzung entsteht bei vielen Klienten das Gefühl, ein echtes Magenband zu haben. Entsprechend verändern sie innerhalb kürzester Zeit ihr Essverhalten, nehmen weniger zu sich und können entsprechend an Gewicht verlieren. Der suggestive Eingriff birgt bei professioneller Hypnose keinerlei Risiken.

Die Vorteile und Nachteile der Magenband-Hypnose

Der wesentlichste Vorteil der Magenband-Hypnose ist der Verzicht auf einen operativen medizinischen Eingriff. Das virtuelle Magenband wird im Rahmen einer dreistündigen Hypnosesitzung eingesetzt. Es vermittelt vielen Klienten das Gefühl, wirklich ein Magenband zu tragen. Wegen des Verzichts auf einen operativen Eingriff entfallen entsprechend alle Risiken und Nebenwirkungen und auch Klienten, für die eine Operation aus unterschiedlichen Gründen nicht infrage kommt, können das virtuelle Magenband nutzen. Wichtig ist das insbesondere für Menschen, für die aus medizinischer Indikation keine Magenband-OP möglich ist.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Betroffenen im gesamten Prozess aktiv bleiben. Das beinhaltet auch, dass während der ausführlichen Hypnosesitzung die Ursachen für das Übergewicht geklärt und bewusst gemacht werden, was schlussendlich einen wesentlichen Teil der Bekämpfung des Übergewichts bedeutet. Das virtuell eingesetzte Magenband funktioniert psychologisch genauso wie ein echtes Magenband, jedoch ohne die Nebenwirkungen und Risiken.

Als Nachteil ist der Umstand zu verstehen, dass Menschen nicht alle gleichermassen auf eine Hypnose ansprechen. Dies ist jedoch ein sehr geringer Anteil der Klienten.

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge