online-werbung.ch |
Booklet
weihnachtsgrüsse
werbung

Ausbildung im Bereich Information– und Kommunikationstechnologie

ICT-Berufe sind dein Sprungbrett für eine erfolgreiche Karriere

Du schliesst bald die Schule ab und hast dich noch nicht für eine Berufsrichtung entschieden? Oder du interessierst dich für technische Aufgaben und möchtest dich über entsprechende Jobs informieren? Dann bist du bei der ICT Berufsbildung Zentralschweiz genau richtig. Hier erhältst du viele Informationen zu spannenden Ausbildungen im Bereich Information- und Kommunikationstechnologie.

Interessante Ausbildungen mit Zukunft

ICT ist die englische Abkürzung für «information and communication technologies“. Hierzu gehören die Berufssparten Informatik, Mediamatik, Elektronik und Multimediaelektronik. Dabei sind die ICT-Berufe nicht nur spannend und abwechslungsreich, sondern bieten auch attraktive Zukunftsperspektiven. Fachfrauen-  und männer aus diesen Bereichen sind in der Wirtschaft jetzt schon sehr gesucht und werden im Zuge der Digitalisierung noch mehr an Bedeutung gewinnen.

Vier verschiedenen ICT-Berufe im Überblick

Die ICT Berufsbildung  Zentralschweiz informiert dich gerne über folgende vier Ausbildungen:

  1. Informatiker/in EFZ

Bei der vierjährigen Ausbildung zum Informatiker/in spezialisierst du dich auf den Schwerpunkt Systementwicklung oder Applikationsentwicklung. In der Systementwicklung nimmst du Server in Betrieb, installierst Softwares und arbeitest an der Netzwerksicherheit. In der Applikationsentwicklung werden kundenseitige Anwendungen realisiert und multimediale Inhalte in den Webauftritt integriert.

Seit diesem Schuljahr steht dir auch die dreijährige Ausbildung zur ICT-Fachfrau/-mann zur Auswahl. Hier installierst und wartest du ICT-Benutzerendgeräte und bist für die Sicherstellung eines reibungslosen Betriebs verantwortlich.

  1. Mediamatiker/in EFZ

Diese Ausbildung ist besonders vielseitig. In den Bereichen Multimedia, Design, Informatik und Administration übernimmst du verschiedene Aufgaben in der Gestaltung von Drucksachen, dem Unterhalt von Webseiten und der Betreuung von technischen Geräten.

  1. Multimediaelektroniker/in EFZ

Du schätzt den Umgang mit Kunden? Dann ist eine Ausbildung zum Multimediaelektroniker/in das richtige für dich. Hier erwartet dich ein vielseitiges Arbeitsspektrum in der Kundenberatung und in der Installation und Wartung von Geräten der Unterhaltungselektronik und Home-Office-Geräten.

  1. Elektroniker/in EFZ

Du möchtest noch mehr in die Tiefe gehen? Als Elektroniker/in realisierst du technische Schaltungen, programmierst Mikrocomputersysteme und reparierst elektronische Baugruppen und Geräte. Erstellen von technischen Dokumentationen und die Ausführung von Mess- und Prüfarbeiten runden das spannende Tätigkeitsfeld ab.

Schnupperkurse besuchen und mehr erfahren

Du möchtest mehr erfahren? Dann besuche die ICT-Berufsbildung in Adligenswil. Während zwei Tagen erhalten Jugendliche ab Ende 7. bzw. im 8. Schuljahr einen vielseitigen Einblick in die ICT-Berufe und erledigen praktische Arbeiten. Wertvolle Tipps und Tricks zum Bewerbungsprozess runden das Angebot ab.

Die nächsten Kurse finden am 1.-2. und 4.-5. Oktober 2018 statt. Weiter Kurse bietet das ICT BZ in den Fasnachts-, Oster- und Sommerferien 2019 an. Online findest du eine Übersicht über alle Schnuppertage und anderen Veranstaltungen und kannst dich direkt anmelden. Da die Kurse oft schnell ausgebucht sind, registrierst du dich am besten gleich jetzt.

Lerne auch du einen Beruf im Zukunft. Bei weiteren Fragen und Anliegen ist die ICT Berufsbildung Zentralschweiz gerne für dich da.

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge