online-werbung.ch |
Booklet
weihnachtsgrüsse
werbung

KV- oder Informatiklehre mit EFZ bei der Bénédict Schule

Bénédict Schule Zürich / Luzern: Dein persönlicher Weg zum beruflichen Erfolg

Das Ende der obligatorischen Schulzeit naht und Du hast noch keinen Plan, wie es weiter gehen soll? Du möchtest in den kaufmännischen Beruf einsteigen oder Informatiker werden, hast aber noch keine Lehrstelle gefunden? Kein Problem: Die Bénédict Schule Zürich / Luzern bietet Dir ein auf deine Interessen und Stärken zugeschnittenes 10. Schuljahr sowie die KV-Ausbildung EFZ oder Informatiker EFZ an. Mit den Angeboten von Bénédict gelingt der Einstieg ins Berufsleben garantiert.

10. Schuljahr – die perfekte Vorbereitung auf die Berufswahl

Ein Zwischenjahr nach der obligatorischen Schulzeit ist die perfekte Übergangslösung für Schulabsolventen, die sich noch nicht für einen Beruf oder eine weitere Schulbildung entscheiden konnten. Ebenso eignet sich das 10. Schuljahr, um Schulkenntnisse zu festigen und Lücken zu schliessen. Die motivierten und kompetenten Lehrpersonen der Bénédict Schule vermitteln dabei mehr als eine praxisbezogene Allgemeinbildung: Vielmehr wird hier ein grosses Gewicht auf die Förderung der selbstständigen Denk- und Arbeitsweise gelegt. Dabei erlernst Du Fähigkeiten, die Dich Dein ganzes Leben lang erfolgreich begleiten werden.

Zwischenjahr der Bénédict Handelsschule – so individuell, wie du selbst

Nebst dem Zwischenjahr für Schulabgänger bzw. dem 10. Schuljahr allgemein für Schulabgänger bietet das renommierte Bildungsinstitut auch spezifische Lehrgänge an. Im 10. Schuljahr Handel werden Dir zusätzliche Kompetenzen in betriebswirtschaftlichen Fächern vermittelt. Das bereitet Dich sowohl für den kaufmännischen Bereich als auch für technische und handwerkliche Berufe optimal vor. Ebenso eignet sich dieser Lehrgang für eine spätere Tätigkeit im Verkauf oder Detailhandel. Du interessierst Dich für medizinische Berufe? Im 10. Schuljahr Medizin gewinnst Du erste Einblicke in medizinische Fächer und vertiefst Dein naturwissenschaftliches Wissen. Das Zwischenjahr / 10. Schuljahr Informatik für Schulabgänger ist die perfekte Grundlage für viele technische, handwerkliche und gewerbliche Berufe. Du hast Fragen zum 10. Schuljahr? Dann melde Dich unter 044 242 12 60 für ein kostenloses, unverbindliches Beratungsgespräch.

KV-Ausbildung EFZ oder Informatiker EFZ bei der Bénédict Schule – die ideale Alternative zur Lehrstelle

Du wünschst Dir den Einstieg in den kaufmännischen Bereich oder in die Informatik, es fehlt Dir aber noch die entsprechende Lehrstelle? Die Bénédict Schule Zürich / Luzern bietet Dir eine tolle Alternative an. Mit den Ausbildungen zum Kaufmann/-frau mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) B-Profil oder Kaufmann/-frau mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) E-Profil legst Du den Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Im Bereich Informatik kannst Du bei der Bénédict Schule eine 4-jährige Informatiklehre absolvieren.

Bénédict Schule Zürich / Luzern – Erfolg ist lernbar

Das reichhaltige Angebot der traditionsreichen Bildungsstätte richtet sich nicht nur an Schulabsolventen: Mit Besuch der Sprachschule, Handelsschule, Kaderschule und den Weiterbildungen in den Bereichen IT sowie Medizin & Gesundheit investierst Du in Deine erfolgreiche berufliche Laufbahn. Die kurzen und kompakten Studienprogramme ermöglichen Dir eine genau definierte Studiendauer und eine flexible Ausbildungsplanung. Nebst Zürich unterhält die Bénédict Schule auch Standorte in Luzern, Bern und St. Gallen. In den jeweiligen Bildungszentren bist Du auch vor und nach dem Unterricht gut aufgehoben. Dafür sorgen die internen Bene-Cafés, Surf Stations mit kostenlosem Internet-Zugang, Lounges und Gratis Parkplätze (nur in Zürich). Ergreife Deine Chance und vereinbare jetzt ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch.

Das engagierte und freundliche Team der Bénédict Schule freut sich auf Deinen Anruf.

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge