online-werbung.ch |
Booklet
weihnachtsgrüsse
werbung

ZM Wahl Mättlizunft Littau

Gugge, tanze met vell Härz, das ged e rüüdigi Fasnacht bes im März

Das vielversprechende Motto von Franz Bleisch (62) dem neuen 53. Mättlizunftmeister. Er wurde am Samstag unter grossem Applaus der zahlreichen Mättlizünftlern im Littauer Restaurant Ochsen vorgestellt. Franz Bleisch ist eidg. dipl. Schreinermeister und freut sich rüüdig mit seiner Gemahlin Lisbeth und seinen zwei Töchter, Silvia und Sandra, die Farben der Mättlizunft an der kommenden Fasnacht 2019 zu vertreten. An seiner Seite darf er sich auf die Dienste des Weibelpaares Beatrice und Daniel Steiger verlassen.

Die Mättli-Zunft besteht aus Aktivmitglieder, dem Zunftmeister, Altzunftmeister. Altzünftler sowie Frei- und Ehrenmitglieder. Der Zunftmeister wird jährlich, in geheimer Wahl, durch die Generalversammlung am letzten Freitag im April gewählt. Die Geheimhaltung wir am Bot, am letzten Samstag im November, aufgelöst. Wählbar sind sämtliche Aktivmitglieder der Mättli-Zunft. Die Zahl der Aktivmitglieder ist auf 50 beschränkt. Altzunftmeister, Altzünftler und Ehrenmitglieder zählen nicht zum Aktivbestand, bleiben aber immer Mitglieder der Mättli-Zunft. Die Amtsübernahme erfolgt anlässlich der Inthronisierung, welche am ersten Samstag im Januar des neuen Jahres stattfindet.

Text: PD Mättlizunft/HS
Bilder: Heinz Steimann

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge