online-werbung.ch | Samstag, 21.07.18 |
Marktindex Booklet
werbung
Familie / Familientipps

Tipps für den perfekten Silvesterabend

Sie feiern Silvester mit ihrer Familie und wollen, dass der Abend ein voller Erfolg wird? Die Mischung zwischen traditionellen Bräuchen und modernem Partyspass sorgen dafür, dass Ihre Silverparty einen tollen Start ins neue Jahr ebnet.

Dinner for One

Jährlich läuft der Film «Dinner for One» auf unterschiedlichen Kanälen im TV. Dieser Film stimmt darauf ein, dass das neue Jahr bevorsteht und begeistert Jung und Alt. Thematisch dreht sich der Film um den Geburtstag einer alten Dame, die diesen mit ihrem Butler feiert und ihren engsten Freunden. Die Rolle der Freunde übernimmt jedoch der Butler, der mit der Zeit immer angetrunkener wird. Dieser Film gehört zu einer erfolgreichen Silvesterparty einfach dazu!

Anstossen mit Sekt um Mitternacht

Damit Sie gut ins Neujahr starten, stossen Sie um Mitternacht mit Sekt an. Die Sektsorte spielt hierbei keine Rolle. Kinder stossen mit Kindersekt oder Orangensaft an. Kurz vor Jahreswechsel um 0 Uhr, wird die Sektflasche geöffnet und für jeden ein Glas vorbereitet. Ein schönes Highlight bilden Tischfeuerwerke oder Partyknaller. Diese sind harmlos und selbst Kinder können diese öffnen. Gefüllt sind diese in der Regel mit Konfetti und Luftschlangen.

Starten Sie mit dem Glück auf Ihrer Seite!

Orientieren Sie sich nach den alten Bräuchen, so werden Sie an Silvester kein Geflügel essen, denn nach den alten Grundsätzen verfliegt das Glück, wenn an Silvester Geflügel gegessen wird. Für Geldsegen im Neujahr soll das Herumtragen einer Schuppe des Silvesterkarpfens sorgen sowie das Essen von Linsensuppe. Die Linsen stehen hierbei symbolisch für Geldmünzen. Einige Familien bereiten Obst vor, welches sie zum Jahresstart verspeisen. Dieses Obst wird vorher mit einer Schicht Honig versehen. Das soll Freude und Glück im neuen Jahr bringen. Wenn Sie sich an den alten Bräuchen orientieren wollen, essen Sie auf keinen Fall Fisch mit Gräten an Silvester. Überlieferungen besagen, dass besonders an diesem Tag das Risiko hoch ist, an Fischgräten zu ersticken.

Raketen und Leuchtfeuer zum Jahresstart

Nach dem Anstossen gehen Sie raus und entzünden tolle Batterien mit Lichtern, schicken Raketen in den Himmel, die dort zu tollen Feuerwerksfiguren explodieren oder werfen Knaller auf den Boden. Für Kinder nehmen Sie am besten Knallerbsen oder Wunderkerzen. Verjagen Sie böse Geister und schlechte Erinnerungen und machen Sie den Weg frei für einen Neustart mit tollen Vorsätzen!

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge