online-werbung.ch | Samstag, 18.11.17 |
werbung

Swiss Award Corporate Communications 2017

Eichhof gewinnt Nominationspreis für die Kampagne «Neugebrautes aus Luzern»

Von 19 aus der ganzen Schweiz eingereichten Projekten hat eine Jury vier Projekte für den Swiss Award Corporate Communications nominiert. Zu den Gewinnern des Nominationspreises gehört die Zentralschweiz mit der Brauerei Eichhof und ihrer letztjährigen Kampagne «Neugebrautes aus Luzern». Die Zentralschweizer Bevölkerung wählte damals urdemokratisch ein neues Eichhof Bier. Dieses Jahr macht die Brauerei mit Eichhof Retro von sich reden.

Die letztjährige Kampagne der Brauerei Eichhof «Neugebrautes aus Luzern» war in der Zentralschweiz ein grosser Erfolg. Dafür wurde sie Anfang September mit dem Nominationspreis des Swiss Award Corporate Communications, dem einzigen gesamtschweizerischen Preis für Unternehmenskommunikation, ausgezeichnet. Sie gehört damit zu den besten Schweizer Kampagnen des vergangenen Jahres. Die Jury befand, dass Eichhof eine «starke regionale Duftnote» gesetzt habe und «Mitarbeitende wie Kunden auf verbindliche Weise» integriert habe.

Drei lokal inspirierte Biersorten zur Auswahl

Das Publikum erhielt im Frühling 2016 drei lokal inspirierte Biersorten zur Auswahl. In einer Serie von Degustationen in sechs Zentralschweizer Kantonen konnte es bis Ende Sommer seinen Favoriten erküren. Das Rennen machte Eichhof Honig. Dieses Bier kam schliesslich im Herbst 2016 als Eichhof Spezialitätenbier auf den Markt. Ziel von «Neugebrautes aus Luzern» was es, die Biermarke Eichhof lokal noch stärker zu verankern. Die Kampagne war nicht zuletzt dank der guten Zusammenarbeit mit Lokalmedien ein Erfolg.

Dieses Jahr steht die Kampagne «Retro» im Zentrum Die Kampagne «Neugebrautes aus Luzern» wurde von Eichhof zusammen mit der Werbeagentur Jung von Matt/Limmat entwickelt. Sie war Teil der Kampagne «Ein Bier für unsere Kultur», die drei Jahre lang erfolgreich lief. Dieses Jahr macht die Brauerei mit Eichhof Retro von sich sprechen. Das Ende April neu lancierte Bier ist die erfolgreichste Produktlancierung der Brauerei Eichhof seit Jahrzehnten. Mit der ikonischen Flasche und dem Geschmack von früher, trifft Eichhof Retro den Zeitgeist von heute.

Über Eichhof

Eichhof bedeutet Heimat und Brautradition seit 1834. Aus der anfänglich kleinen Brauerei in Luzern, im Herzen der Schweiz, hat sich die wichtigste Biermarke der Innerschweiz entwickelt. Eichhof bietet eine breite Produktpalette mit elf charaktervollen Spezialitätenbieren an, die alle in Luzern gebraut werden und den Geschmack eines jeden Bierliebhabers treffen. Eichhof ist ein wichtiger Arbeitgeber in der Innerschweiz, bildet eigene Lehrlinge aus und engagiert sich auf vielfältige Weise für die Einwohner der Region. Unter dem Motto «Auf das Beste von früher. Und heute» lanciert die Brauerei Eichhof 2017 mich Eichhof Retro ein neues Bier, das ganz auf den Geschmack der 70er Jahre setzt. Weitere Informationen: www.eichhof.ch

Über HEINEKEN Switzerland

HEINEKEN Switzerland ist eines der führenden Unternehmen im Schweizer Bier- und Getränkemarkt. Dazu gehören lokal gebraute und überregional geschätzte Biere wie Eichhof, Calanda, Haldengut, Ziegelhof, Ittinger und Heineken sowie der Vertrieb internationaler Spezialitätenbiere wie Sol, Desperados, Affligem, Sagres und Erdinger. Das Tochterunternehmen Stardrinks beliefert Gastrobetriebe und unabhängige Detailhändler mit einem breiten Getränkeangebot. HEINEKEN Switzerland setzt sich für eine nachhaltige und ökologische Geschäftstätigkeit ein. Das Nachhaltigkeitsprogramm «Brewing a Better World» konzentriert sich daher auf sechs Schlüsselbereiche: Wasser – CO2 – Lokale Beschaffung – Verantwortungsvoller Genuss – Gesundheit und Sicherheit – Soziales Engagement. HEINEKEN Switzerland ist seit 1984 in der Schweiz präsent, betreibt zwei Brauereien in Chur und Luzern und beschäftigt rund 720 Mitarbeitende. Der Hauptsitz befindet sich in Luzern auf dem Areal der Brauerei Eichhof.

Weitere Informationen: www.heinekenswitzerland.com.

Frontbild: v.l.n.r. Urs Frei, Head of Corporate Communications, HEINEKEN Switzerland, Ann-Christine Heusch, Junior Brand Manager Eichhof, Cathèrine Gasser, Kommunikations-Spezialistin, HEINEKEN Switzerland, Marc Lustenberger, Geschäftsführer media-work gmbh
Foto: Delta-Fotografie

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge