online-werbung.ch |
Booklet
weihnachtsgrüsse
werbung

Luftentfeuchtung durch Adsorption

Delta-E AG, Rothenburg (AG): Ihr zuverlässiger Partner für Bautrocknung, Korrosionsschutz und optimal regulierte Luftfeuchtigkeit

Sie sind auf der Suche nach einem technisch ausgereiften Luftentfeuchter, auf den Sie sich zu 100 Prozent verlassen können? Die Trockner des Direktimporteurs Delta-E AG zählen zu den wirtschaftlichsten, die der europäische Markt aktuell zu bieten hat. Im Baugewerbe, in der Logistik und Industrie, zur Verhütung von Gebäudeschäden und von Korrosion an elektrischen Anlagen, zur sachgerechten Lagerung feuchtigkeitsempfindlicher Güter, in grossen Produktionshallen und in Lagerräumen versehen sie zuverlässig ihren Dienst.

Wie funktioniert Luftentfeuchtung durch Adsorption

Adsorptionstrockner entziehen der Luft, Wänden und Böden mithilfe eines speziellen Trockenmittels Feuchtigkeit. Sobald Feuchtigkeit aus der Raumluft auf das Trockenmittel trifft, lagert sie sich ab und wird gebunden. Gleichzeitig saugt ein im Gerät installierter Ventilator trockene Luft von aussen an, erhitzt sie und leitet sie über die Oberfläche des Trockenmittels. Dort verdampft die Feuchtigkeit und wird durch einen Schlauch nach aussen abgesaugt. Kleinere Adsorptionstrockner sind sehr kompakt, sodass sie sich zum Einsatzort tragen oder rollen und mit wenigen Handgriffen in Betrieb nehmen lassen. Sie werden deshalb überwiegend als Bautrockner in Neubauten, bei Renovationen oder nach Wasserschäden eingesetzt.

Die Leistung eines Adsorptionstrockners und seine Energieeffizienz hängen nicht nur vom Gerät selbst, sondern massgeblich auch von der Zusammensetzung und Struktur des Trockenmittels ab. Sollten Sie also eine spezielle Trocknungsaufgabe zu bewältigen haben, setzen Sie sich bitte vorab mit den Experten der Delta-E AG in Verbindung und lassen sich ausführlich beraten.
Feuchtigkeitsmessung

Typische Einsatzgebiete von Adsorptionstrocknern

Der Einsatz ist überall dort vorteilhaft, wo ein niedriger Feuchtigkeitsgrad unter fünf Prozent erforderlich ist. Die mobilen Adsorptionstrockner der Delta E-AG empfehlen sich deshalb zur:

  • Bautrocknung
  • Sanierung von Gebäuden und Anlagen nach Wassereinbruch
  • Renovierung und Sanierung von Altbauten
  • Entfeuchtung von unbeheizten Garagen, Dachausbauten und Kellern
  • kurzfristigen Trocknung von Lagerhallen und Fertigungsräumen

Stationäre Adsorptionstrockner werden in aller Regel nach Kundenwunsch geliefert und entsprechen somit den spezifischen Anforderungen von Industriebetrieben, Logistikunternehmen und Versorgern.

Zuverlässiger Betrieb, leichte Bedienung, exzellenter Service

Da die Trockner sowohl bei Temperaturen von unter minus 30 °C als auch über plus 30 °C problemlos funktionieren, lassen sie sich das gesamte Jahr über, selbst bei extremen klimatischen Verhältnissen, nutzen. In Neubauten verkürzt die Luftentfeuchtung durch Adsorption die Trocknungsdauer bis zur Hälfte, sodass sich Anschlussarbeiten zügiger durchführen lassen. Eine integrierte Feuchtigkeitskontrolle zeigt den aktuellen Feuchtigkeitsgrad permanent an. Zudem lässt sich bei den meisten Trocknungssystemen der gewünschte Feuchtigkeitsgrad über eine integrierte Ein- und Ausschaltautomatik einstellen.

Sie wünschen weitere Informationen oder haben Fragen? Die Webseite der Delta-E AG liefert Ihnen einen umfassenden Überblick über alle zur Verfügung stehenden Geräte. Zudem steht telefonisch und online ein freundliches, kompetentes Kundendienst-Team bereit, das auf Ihr Anliegen gerne persönlich eingeht, Sie ausführlich berät und Ihnen massgeschneiderte Lösungen offeriert.

Das Team der Delta-E AG empfiehlt sich als Ihr zuverlässiger Kooperationspartner und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit!

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge