online-werbung.ch |
Booklet
werbung

Kann ein Seitensprung auch Positiv sein?

Seitensprung: Fluch, oder manchmal doch Segen?

Wer in einer Beziehung oder gar verheiratet ist und fremdgeht, hat etwa Schlimmes, Verbotenes getan. Ein Seitenspringer ist ein Betrüger, Ehebrecher und Verräter. So zumindest der Tenor der Gesellschaft. Ein Seitensprung kann aber durchaus auch positive Folgen haben.

Bei einer kirchlichen Hochzeit geloben wir es vor Gott, in einer langjährigen Beziehungen ist es oft eine stillschweigend getroffene Vereinbarung: Sexuelle Handlungen werden ab sofort nur noch mit dem eigenen Partner vorgenommen. Was sich so einfach anhört, ist in Wahrheit oft harte Arbeit. Gerade wenn die erste Verliebtheit abgeklungen ist und sich der Hormonhaushalt wieder eingependelt hat, fällt es vielen schwer für immer treu zu bleiben.

Ein Seitensprung ist schnell passiert…

«Gelegenheit macht Diebe», sagt der Volksmund. Und ähnlich verhält es sich mit dem Fremdgehen. Kaum einer plant den Seitensprung. Vielmehr ergibt sich ein Abenteuer oft spontan aus einer Situation heraus. Ob auf Partys, im Urlaub oder auf Geschäftsreise. Ob mit einer Bekannten, einem Arbeitskollegen oder einer Zufallsbekanntschaft: Ein Seitensprung ist schnell passiert. Aber was nun? Standen Sie unter Alkoholeinfluss und hatten sich nicht mehr im Griff? Bereuen Sie es zutiefst und wünschen sich nichts mehr, als den Seitensprung rückgängig zu machen? Können Sie Ihrem Partner vor lauter Scham kaum noch in die Augen sehen? Dann ziehen Sie die Konsequenzen! Je nach Beziehung können Sie dem Partner alles gestehen und auf Vergebung oder zumindest auf Verständnis hoffen. Oder aber Sie nehmen das Geheimnis mit ins Grab und lassen es nie wieder soweit kommen.

Wenn aus dem Seitensprung eine Affäre wird

Aber was ist, wenn sich das schlechte Gewissen nicht so recht einstellen will? Wenn Sie das Ganze vielleicht sogar genossen haben oder es mit derselben Person wieder tun möchten? Dann wird aus dem einmaligen Seitensprung oft eine verbotene Affäre. Und wie das mit verbotenen Dingen so ist, reizen diese umso mehr. Es kribbelt, Sie sind glücklich und haben so viel Energie, dass Sie Bäume ausreissen könnten. Sie fühlen sich schön und begehrt. Und vor allem werden Sie den Sex mehr geniessen und neu entdecken. Dies bekommt dann auch Ihr Partner zu spüren. Und zwar durchaus im positiven Sinne: Die Energie einer Affäre hat schon manche, etwas eingeschlafene Beziehung neu belebt. Und ist der Schwung erst mal wieder da, merken wir oft, was wir an unserem eigenen Partner eigentlich haben. Und wie schön es mit ihm oder ihr ist. Paradoxerweise hat eine Affäre so schon manche Beziehung gerettet.

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge