online-werbung.ch | Freitag, 21.09.18 |
Marktindex Booklet
werbung
Bauen & Wohnen / Schöner Wohnen

Innovative Lösungen aus der Zentralschweiz für angenehme und sichere Innenbereiche

Mückenschutzgitter der Firma JUD lassen lästige Insekten draussen

Wenn Insekten und andere Kleinsttiere in Häuser und Wohnungen eindringen, ist das nicht nur eine unangenehme und lästige Angelegenheit, sondern kann ernste Folgen nach sich ziehen. Während Mücken ihren Stachel durch die Haut von Menschen und Haustieren stechen, um an deren Blut zu gelangen, kann vor allem die Begegnung mit einer Wespe oder gar einer Hornisse zu schweren gesundheitlichen Schäden führen. Überdies können durch einige Fliegen- und Käferarten gefährliche Keime eingeschleppt werden. All das lässt sich mit einem wirksamen Insektenschutz verhindern. Die Firma JUD aus Inwil bietet hierfür perfekte Lösungen.

Wirksamer Insektenschutz dank hochwertiger Gewebe

Die von der Firma JUD vertriebenen Mückenschutzgitter sorgen dafür, dass helle Räume hell bleiben und durch die Anbringung der Gitter an den Fenstern keine Minderung des Lichteinfalls zu bemerken ist. Auch wird die Luftzirkulation nicht beeinträchtigt. Der Grund hierfür ist, dass JUD ausschliesslich auf hochwertige Transpatec-Gewebe der Firma Neher setzt. Bei diesem speziellen Material kommt ein Hightech-Faden zum Einsatz, welcher sich durch extreme Festigkeit auszeichnet. Eine bei der Herstellung angewandte besondere Web-Technik komplettiert die überaus durchdachte Gestaltung dieser hochwertigen Insektenschutzsysteme. Stabilität und Langlebigkeit der JUD-Mückenschutzgitter sind damit sichergestellt.

Mehr als einfach nur ein Mückenschutz

Vom Namen Mückenschutzgitter sollte sich niemand irritieren lassen. Vielmehr gilt es zu bedenken, dass diese sinnvollen Erzeugnisse selbstverständlich nicht nur gegen die kleinen blutsaugenden Plagegeister nützlich sind, sondern auch einen hervorragenden Schutz gegen viele weitere Insektenarten bieten. Insbesondere in den Sommermonaten sind in Gärten und waldnahen Bereichen ganze Schwärme von Fliegen, Bremsen und Schnaken unterwegs, die das Leben im Haus und vor allem einen ungestörten Schlaf stark erschweren können. Hinzu kommen Wespen und Bienen, welche unter Umständen sogar eine erste Gefahr für den Menschen bedeuten können. Vernünftige Schutzmassnahmen sind daher unerlässlich.

Vor allem Schlafzimmer und Räume, in denen sich Kinder aufhalten, erfordern eine Ausrüstung mit entsprechenden Insektenschutzgittern. Nur so kann wirksam verhindert werden, dass Stechinsekten in das Innere von Häusern und Wohnungen gelangen und dort Schaden anrichten. Ganz wichtig: Überall dort, wo Säuglinge und Kleinkinder ihren Schlafplatz haben, ist Insektenschutz ein Muss! Dies gilt auch und im Besonderen immer dann, wenn das Kind in Balkon- oder Terrassennähe schläft.

Aus Inwil für die gesamte Zentralschweiz

Die Firma JUD aus Inwil im Kanton Luzern liefert Mückengitter in vielen Formen und Grössen in die gesamte Zentralschweiz. Massgeschneiderte Konzepte und besondere Zuschnitte stellen für das Unternehmen dabei keinerlei Schwierigkeit dar. Es ist sogar möglich, bei besonderen baulichen Herausforderungen oder an speziellen Orten entsprechende Insektenschutzvorrichtungen anzubringen. Hierbei ist nicht nur das verwendete Gittermaterial entscheidend, sondern immer auch die Stabilität des Rahmens und der Anbringung – für die Experten von JUD kein Problem.

Wer Fragen dazu hat, sich über einen wirkungsvollen Insektenschutz informieren möchte oder gleich einen Auftrag zur Anfertigung von Mückenschutzgittern erteilen will, der sollte nicht lange zögern, sondern sich umgehend an den freundlichen Kundenservice der Firma JUD in Inwil wenden.

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge