online-werbung.ch | Mittwoch, 22.08.18 |
Marktindex Booklet
werbung
Freizeit / Ausflugsziele

Auf drei Rädern durch Zürich

Mit dem Elektro-Tuk Tuk die Stadt erkunden

Umweltfreundlich, einzigartig und mit hohem Spassfaktor – die Fahrt in einem Elektro-Tuk Tuk gehört ohne Zweifel zu den angesagtesten Freizeit- und Erlebnis-Events in Zürich. Von reinen Stadtbesichtigungs-Touren über kulinarische Fahrten bis hin zur Aufwertung von Veranstaltungen aller Art machen die kleinen Dreiräder vieles möglich. Und wenn ein eTuk durch Zürich rollt, sind faszinierte Blicke garantiert. Einheimische wie Touristen gleichermassen drehen sich um und schmunzeln über dieses ebenso sympathische wie ungewöhnliche Fortbewegungsmittel.

Zürich aus einer einzigartigen Perspektive erleben: Die eTuk-City Tours

Unterwegs im Herzen von Zürich – auf drei Rädern und mit einzigartigem Fahrgefühl. Diese interessante Vorstellung kann auf den eTuk City Tours mühelos Realität werden. Die kleinen Fahrzeuge mit dem umweltfreundlichen Elektromotor bringen auf Wunsch jeden Besucher an die interessantesten Punkte der Stadt. Gelenkt von ortskundigen Fahrern werden dabei viele bekannte Sehenswürdigkeiten angesteuert. Ob als Paar oder mit Freunden, Verwandten oder Geschäftspartnern – eine City Tour mit den eTuks wird ganz bestimmt zu einem unvergesslichen Erlebnis. In Kolonne sind dabei Rundfahrten mit insgesamt bis zu 40 Personen möglich. Eine ideale Möglichkeit also zum Beispiel für eine Hochzeitsfeier, ein Familienjubiläum oder auch für einen Betriebsausflug. Zur Auswahl stehen verschiedene Touren mit unterschiedlichen Schwerpunkten, etwa «The Heart of Zurich». Bei dieser Fahrt geht es durch die Altstadt sowie ins Shopping- und Business-Viertel. Auch das Angebot «Schoggi-Tuk» ist sehr empfehlenswert. Hier wird die Stadtrundfahrt mit feinster Schweizer Schokolade verbunden, indem auf der 90-minütigen Tour ein Schoggi-Fondue der Extraklasse angeboten wird.

Kulinarische Genüsse auf drei Rädern: Food on Wheels

Die Verbindung attraktiver Erlebnis-Touren mit kulinarischen Genüssen erschöpft sich längst nicht nur auf das «Schoggi-Tuk». Unter dem Motto «Food on Wheels» werden vielmehr weitere Fahrten angeboten, bei denen sich alles um mobile Gaumenfreuden dreht. Mit dabei zum Beispiel die Offerte «The BBQ-Tuk», eine 1 1/2 Stunden dauernde Fahrt im Elektro-Tuk, bei der sich nicht nur ein grossartiger Überblick über Zürich bietet, sondern in besonderer Weise auch für das leibliche Wohl gesorgt ist. Das leckere Essen besteht hier vor allem aus Schweizer Fleisch vom heissen Stein, welches mit leckeren Pommes Frites und Salat sowie einer guten Flasche Wein gereicht wird. Ebenso gut möglich ist die Fahrt im «Brunch-Tuk». Hier wird Sightseeing mit dem Genuss eines köstlichen Frühstücks verbunden. Neben Gipfeli und Brötli, Butter, Konfitüre und Honig sind selbstverständlich auch gekochte Eier, eine Thermoskanne mit Kaffee, Tee oder Trinkschokolade sowie je ein Einmachglas mit Blüemlikäse, Trauben und Tomaten sowie mit geschnittenen Früchten dabei. Orangensaft und/oder Prosecco runden dieses interessante Angebot ab.

Mit «Event & Transfer» für Aufsehen sorgen

Wer für die perfekte Gestaltung seines eigenen Events noch auf der Suche nach einer aussergewöhnlichen Idee sein sollte, für den könnte das Angebot «Event & Transfer» gerade richtig kommen. Als einzigartiger Aufmerksamkeitsmagnet ist das eTuk nämlich hervorragend dazu geeignet, den Transport geladener Gäste zum und/oder vom Veranstaltungsort zu übernehmen. Auch als Party-Gag oder für eine mobile Unternehmung eignen sich die kleinen aber feinen Dreiräder sehr gut.

Doch ganz gleich ob City Tour, Food on Wheels oder Event-Unterstützung – das Erlebnis eTuk ist in jedem Fall eine ganz besondere Idee.

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge