online-werbung.ch |
Booklet
weihnachtsgrüsse
werbung

24. Lucerne Blues Festival

„Lozärn hed weder de Blues!“ – wird der Leitspruch sein vom 9. bis 18. November 2018 anlässlich des 24. LUCERNE BLUES FESTIVAL in der Leuchtenstadt

1995 wurde das Festival von einer Handvoll Blues Begeisterten gegründet. Der Austragungsort des ersten, eintägigen Festivals war der Rollerpalast in Luzern. Das Budget betrug 35’000 Franken. Nach der Schliessung des Rollerpalasts wechselte das Festival 1997 in den Panoramasaal des Grand Casino Luzern. Mittlerweile dauert das Festival mit den Rahmenanlässen über eine Woche bei einem Budget von rund 1’000’000 Franken. Das Lucerne Blues Festival hat sich im Spiegel der nationalen und internationalen Presse mittlerweile unter den bedeutendsten Blues-Festivals weltweit etabliert.

Wohltätigkeitsveranstaltung der besonderen Art

Die Organisation des Festivals, wie auch des Rahmenprogramms ist in dieser Qualität nur dank breit abgestützter finanzieller Unterstützung möglich. Das Festival, welches als Non-Profit Anlass konzipiert ist, benötigt jedes Jahr die breite Unterstützung von öffentlichen und privaten Sponsoren.

Das Festival wird von Martin „Kari“ Bründler, President, zusammen mit Daniel Mebold, Artistic Director, Mike Hauser, Sponsoring & Technik, sowie Guido Schmidt, Ehrenpräsident & Gründer, geleitet. Unterstützt werden sie von einem OK mit 39 Personen, welche ebenfalls alle ehrenamtlich für das Festival arbeiten. Das LUCERNE BLUES FESTIVAL ist in Form eines gemeinnützigen non-profit Vereines organisiert.

Es ist den Veranstaltern ein Anliegen, dem Blues zu einem grösseren Bekanntheitsgrad zu verhelfen. Es bestehen keine kommerziellen Interessen. Aus diesem Grund werden neben den offiziellen Festivalanlässen auch Freikonzerte u.a. in verschiedenen Kantonsschulen (Blues at school) und an diversen anderen Orten organisiert.

Das LUCERNE BLUES FESTIVAL ist sich seiner kulturellen Verantwortung bewusst. Die Blues-Interpreten und ihre Musik werden immer im Mittelpunkt stehen. Einer der einflussreichsten Musikstile des vergangenen Jahrhunderts darf nicht zu einem Spektakel verkümmern. Die Kultur und nicht der Kommerz stehen im Mittelpunkt. Daher werden keine Superstars aus den Grenzbereichen zum kommerziellen Rock und Pop verpflichtet.

Blues zurück in Luzern

Am 24. Lucerne Blues Festival spielen wieder 14 Formationen im Grand Casino Luzern und zelebrieren den Blues auf höchstem Niveau. Noch vor der Charity Night im Hotel Schweizerhof Luzern gibt es neu bereits am Freitag, 9. November einen Vorgeschmack auf das Festival in der Mall of Switzerland in Ebikon.

Die Misschung stimmt auch dieses Jahr. Die Besucher des 24. Lucerne Blues Festival dürfen sich auf ein Feuerwerk mit den verschiedensten Facetten von Blues und Soul freuen. Vom Mississippi Delta über Chicago und Memphis bis zur Westcoast geht die Reise. Und natürlich fehlt auch die Zydeco Party nicht – auch die Tanzbeine kommen dieses Jahr garantiert nicht zu kurz (das detaillierte Programm finden Sie anbei). Neben einigen Künstlern, die bereits in früheren Jahren in Luzern für Furore gesorgt haben wie Curtis Salgado oder Janiva Magness, sind auch neue Gesichter wie Reverend Sekou, Annie Mack, Johnny Tucker oder Barrence Whitfield dabei, die das Publikum mit Garantie packen werden.

Der Vorverkauf für die Konzerte vom 15. bis 17. November 2018 im Grand Casino Luzern läuft. Weitere Informationen und detaillierte Angaben zu den Künstlern unter: www.bluesfestival.ch. Dort finden Journalisten auch weitere Informationen zum Programm, zu allen Künstlern und druckfähige Bilder zum Download.

Programm 2018

Freitag, 09.11.2018 – Mall of Switzerland, Ebikon, Freier Eintritt
19:00 R.J. Mischo

Samstag, 10.11.2018 – Hotel Schweizerhof Luzern, Freier Eintritt (Valiant Charity Night)
20:00 R.J. Mischo

Sonntag, 11.11.2018 – Blues Brunch, Hotel Schweizerhof Luzern
12:00 R.J. Mischo

Mittwoch, 14.11.2018 – Grand Casino Luzern, Casineum Bar, Freier Eintritt ab 23:00 Uhr
23:00 Barrence Whitfield & The Savages

Donnerstag, 15.11.2018 – Grand Casino Luzern, Panoramasaal
19:00 Curtis Salgado & Alan Hager
20:15 Annie Mack
21:45 The James Hunter Six
23:30 Rev. Sekou

Grand Casino Luzern, Casineum Bar
01:00 Johnny Tucker

Freitag, 16.11.2018 – Grand Casino Luzern, Panoramasaal
19:00 R.J. Mischo
20:30 Anthony Geraci & The Boston Blues All-Stars
22:00 Janiva Magness
23:45 Barrence Whitfield & The Savages

Grand Casino Luzern, Casineum Bar
23:00 Three Hours Past Midnight
01:30 Rockin’ Johnny Burgin

Samstag, 17.11.2018 – Blues Brunch, Hotel Schweizerhof Luzern
12:00 Anthony Geraci & The Boston Blues All-Stars

Samstag, 17.11.2018 – Grand Casino Luzern, Panoramasaal
19:00 Rockin’ Johnny Burgin
20:30 Johnny Tucker with Special Guest Kid Ramos
22:00 Curtis Salgado
23:45 Geno Delafose & French Rockin’ Boogie

Grand Casino Luzern, Casineum Bar
23:00 The Ragtime Rumours
01:30 Anthony Geraci & The Boston Blues All-Stars

Sonntag, 18.11.2018 – Blues Brunch, Hotel Schweizerhof Luzern
12:00 Janiva Magness

Der Vorverkauf öffnet am Freitag, 07.09.2018.
Tickets für die Blues Brunches sind direkt beim Hotel Schweizerhof Luzern erhältlich.
Infos und Vorverkauf: www.bluesfestival.ch – Programmänderungen vorbehalten.

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge