Dienstag, 06.12.2016 |
weihnachtsgrüsse klick hier
werbung

So finden Sie den richtigen Vorhang

Stoffladen Letten: 5 Tipps für den Kauf Ihres Wunschvorhanges

Schöner als mit den farblich passenden Vorhängen können Sie sich nicht vor Blicken schützen und gleichzeitig Ihrem Zuhause eine extra Portion Gemütlichkeit verleihen. Der Stoffladen Letten in Kaiserstuhl (AG) bietet Ihnen eine Auswahl von bis zu 1’500 Vorhängen in unterschiedlichsten Stoff-, Muster- und Farbvarianten. Doch welcher ist der Richtige für Ihre Bedürfnisse? Mit unseren 5 Tipps finden Sie garantiert den optimalen Vorhang für Ihre vier Wände.

1. Für welchen Zweck benötigen Sie den Vorhang?

Zu Beginn jedes Kaufes stellt sich die Frage: Für was benötige ich das Produkt oder, besser gesagt, was soll das Erworbene bezwecken? Gerade bei Vorhängen ist es essentiell zu wissen, für welchen Zweck sie genutzt werden sollen. Sollen sie reine Dekoelemente sein, die Ihrem Zuhause eine gemütliche Note verleihen? Dann sind leichte Vorhänge aus Baumwolle, mit stylischen Mustern oder einer transparenten Optik sicherlich die richtige Wahl für Sie. Denn leichte Stoffe sorgen dafür, dass der Raum durch den Vorhang nicht beschwert wird und kleiner wirkt, als er ist. Oder wünschen Sie sich vielmehr einen guten Sonnen- und Sichtschutz? Dann sollten die gekauften Vorhänge aus schwererem Stoff bestehen. Zudem können spezielle Beschichtungen dafür sorgen, dass blendendes Sonnenlicht draussen bleibt. Am besten lassen Sie sich dazu von der Expertin Susanne Riediker, Inhaberin des Stoffladens Letten in Kaiserstuhl (AG), beraten.

2. Welche Farben und Muster passen zu meiner Wohnung?

Natürlich bringen buntgemusterte Vorhänge Leben in Ihre vier Wände und können beispielsweise Ihr Wohnzimmer gehörig aufpeppen. Beim Kauf von farbigen und gemusterten Vorhängen sollten Sie jedoch darauf achten, dass diese mit den anderen Gardinen und Raffrollos in Ihrem Zuhause harmonieren. Auch auf die Möbel und Teppiche in Ihrer Wohnung kann der Vorhang abgestimmt werden. Ein beigefarbenes Sofa wirkt beispielsweise besonders schön, wenn es von hellen Vorhängen mit beigefarbenen Mustern begleitet wird. Denn ein wiederholendes Farbspiel verleiht Ihrem Zuhause ein gemütliches Gesamtbild.

Sie können die Vorhänge auch je nach Jahreszeit variieren: Für Sommermonate sind beispielsweise Vorhänge in maritimen Farben, klarem Weiß oder mit bunten Mustern passend. In den kälteren Jahreszeiten sind Stoffe in Naturtönen und dunkleren Farben angesagt. Probieren Sie einfach aus, was Ihnen gefällt.

Vorhang_kaufen

3. Welche Länge sollte mein Vorhang haben?

Die richtige Länge des Vorhanges hängt von der Grösse des Fensters, der Grösse des Raumes und von Ihrer persönlichen Entscheidung ab, wie der Vorhang fallen soll. Entscheiden Sie sich für einen Vorhang auf Fensterbankhöhe, dann sollten die Vorhänge so lang sein, dass sie gerade eben die Fensterbank berühren. Diese Länge eignet sich besonders für kleine Räume mit zurückgesetzten oder horizontalen Fenstern (Fenster, die breiter sind als hoch). Möchten Sie hingegen Vorhänge, die knapp über die Fensterbank fallen, dann brauchen Sie Stoffe, die etwa 2 bis 5 cm unter die Fensterbank reichen. Solche Vorhänge sind besonders für Küchen geeignet, weil die Fenster dort kleiner und kürzer sind. Bevorzugen Sie jedoch einen Vorhang in Bodenlänge, dann muss der Vorhangstoff bis zum Boden reichen und keine Lücke zeigen. Diese Länge eignet sich besonders gut bei grossen Fenstern und gibt dem Raum mehr Privatsphäre.

Am besten lassen Sie sich den Vorhangstoff von den Profis im Stoffladen Letten zuschneiden und zunähen. So besitzt er sicherlich die gewünschte Länge.

4. Welche Pflege benötigen die Vorhänge?

Vorhänge aus natürlichen Materialien wie Baumwolle oder Leinen sind generell eher pflegeleicht. Sie lassen sich normal bei 60 Grad waschen und mit hoher Stufe  bügeln. Anders sieht es bei Vorhängen aus Materialien wie Seide, Seiden-mischungen oder anderen hochwertigen Verarbeitungen aus. Bei solchen Vorhangstoffen sollten Sie vor dem Waschen unbedingt das Pflegeetikett konsultieren. Teilweise müssen die Vorhänge sogar in die chemische Reinigung.

5. Wie montiere ich die gekauften Vorhänge?

Nachdem Sie die perfekten Vorhänge gefunden haben, geht es an die nächste Herausforderung: das Aufhängen. Schwere Stoffe sollten mit stabilen Gardinenstangen oder -Schienen angebracht werden. Dabei dürfen Sie auch die passenden Dübel nicht vergessen. Leichtere Vorhänge hingegen können auch ganz einfach mit einer Drahtseil-Bespannung zwischen zwei Wänden montiert werden.

Oder Sie machen es sich einfach und überlassen die Montage den Profis: Das Team vom Stoffladen Letten montiert die gekauften Vorhänge gleich bei Ihnen Zuhause – diese Dienstleistung ist im Service des Fachgeschäftes inbegriffen. Also – worauf warten Sie noch? Verschönern Sie Ihre Wohnung  jetzt mit Ihrem Wunschvorhang!

Das Team des Stoffladen Letten in Kaiserstuhl (AG) steht Ihnen dabei gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge