Freitag, 30.09.2016 |
werbung

Saisonstart der Minigolfanlage Felmis in Horw

Freizeit-Spass im Frühling für die ganze Familie

Minigolf spielen ist eine entspannte Freizeittätigkeit für Jung und Alt, für Eltern und Kinder, für Gruppen und Vereine. Die meisten Menschen wollen beim Minigolf keine Rekorde jagen, sondern einfach nur Spass miteinander haben und in lockerer Atmosphäre ein paar fröhliche Stunden verbringen. Dies ist einer der Gründe, warum Minigolf spielen zu den populärsten Fun-Sportarten gehört.

Minigolf_Zentralschweiz

Planen Sie jetzt Ihren Ausflug für die ganze Familie

Im April ist es endlich wieder so weit: Die Betreiber laden ein zum Saisonstart der Minigolfanlage Felmis in Horw. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag jeweils von 14 bis 22 Uhr, am Samstag und Sonntag von 10 bis 22 Uhr – Zeit genug, um diesem netten Hobby zu frönen.

Die gepflegte Anlage bietet neben Minigolf auch die Möglichkeit, Tischtennis, Tischfussball oder Billard zu spielen. Für Abwechslung ist also gesorgt. Wenn Sie sich nach einem Sieg belohnen oder nach einer knappen Niederlage trösten möchten: Für den kleinen Hunger und eine Erfrischung zwischendurch steht auf dem Gelände ein Kiosk zur Verfügung, der Snacks, Getränke und Glaces anbietet.

Minigolf_HorwMinigolf_LuzernMinigolf_SaisonMinigolf_BahnMinigolf_Anlage

Preiswerter Freizeit-Spass im Frühling

Ein Ausflug nach Horw ist kein teures Vergnügen, denn die Preise der Minigolfanlage Felmis sind sehr moderat. Erwachsene zahlen 6, Jugendliche 5 und Kinder gar nur 4 Franken pro Besuch. Gönnen Sie sich und Ihren Liebsten eine Auszeit mit Ball und Schläger und geniessen Sie die ersten Frühlingstage!

Die Betreiber der Minigolfanlage Felmis in Horw (LU) freuen sich auf Ihren Besuch von April bis November.

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge