Rezept: Dreikönigskuchen

Rezept: Dreikönigskuchen

Heute, am 6. Januar ist es wieder soweit: Die Schweiz feiert den Dreikönigstag und erinnert damit an die Heiligen Drei Könige, die nach langer Reise endlich das frischgeborene Christkind in seiner Krippe erblickten. Nebst den jungen Sternsingern, die an diesem Tag von Haus zu Haus ziehen, darf auch der traditionelle Dreikönigskuchen nicht fehlen.

Der beliebte Hefekuchen mit verstecktem Königsfigürchen ist einfach zubereitet und schmeckt selbstgebacken noch viel besser. Versuchen Sie es selbst mit unserem feinen Rezept.
Marktindex wünscht Ihnen „En Guete“ und viel Spass beim Wetteifern um die kleine Königsfigur.

Zutaten

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Quellen lassen: ca. 1 Stunde
Aufgehen lassen: 3-4 Stunden
Backen: ca. 25 Minuten

Für 1 Kuchen à 8 Portionen

  • 1 Königsfigur
  • Backpapier
  • 100 g Sultaninen
  • 500 g Mehl
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 30 g Hefe, zerbröckelt
  • 2,5-3 dl Milch, lauwarm
  • 75 g Butter, flüssig, abgekühlt

Garnitur:

  • 1 Eigelb, mit 1 EL Milch verrührt
  • 2 EL Mandelblättchen
  • wenig Hagelzucker

Übergiessen Sie die Sultaninen mit heissem Wasser und lassen Sie sie 1 Stunde zugedeckt quellen.

Mischen Sie für den Teig Mehl, Zucker und Salz und formen Sie eine Mulde. Lösen Sie die Hefe in wenig Milch auf und giessen Sie die Hefe mit der restlichen Milch und Butter hinein. Kneten Sie das ganze zu einem geschmeidigen Teig und lassen Sie ihn zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen.

Kneten Sie die abgegossenen Sultaninen in den Teig. Lassen Sie den Teig nochmals zugedeckt aufs Doppelte aufgehen.

Formen Sie aus einem Viertel Teig eine Kugel und setzen Sie diese auf das mit Backpapier belegte Blech. Schneiden Sie den restlichen Teig in 8 Teile, formen Sie Kugeln und verstecken Sie dabei den König in einer Kugel. Ordnen Sie die Teigkugeln mit wenig Abstand rund um die Mitte an. Lassen Sie das Ganze nun mit einem feuchten Tuch bedeckt erneut 15 Minuten aufgehen.

Bestreichen Sie den Kuchen mit Eigelb und bestreuen Sie ihn mit Mandelblättchen und Hagelzucker. Backen Sie den Dreikönigskuchen im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 25–30 Minuten.

Tipp: Königsfiguren sind beim Bäcker erhältlich. Als Ersatz können Sie auch gut eine Münze oder Bohne nehmen.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge