online-werbung.ch | Dienstag, 26.09.17 |
werbung

Mit Ganzjahresreifen für alle Witterungsverhältnisse gewappnet

Bei der Reifenwahl für PKW stellt sich nicht nur die Frage, welchem Hersteller und Reifenmodell Sie Ihr Vertrauen schenken.

Viele Fahrzeughalter haben in den letzten Jahren Ganzjahrespneus den Vorzug gegeben, um sich den saisonalen Wechsel von Sommerreifen auf Winterreifen und umgekehrt zu ersparen. Tatsächlich ist die Entwicklung dieser Reifen über die Zeit vorangeschritten und bietet kaum mehr Unterschiede zu echten Saisonreifen.

Ganzjahrespneus und ihre Sicherheit zu allen Jahreszeiten

Reifentests von Fachmagazinen und Plattformen im Internet bieten einen guten Anhaltspunkt, wie der qualitative Stand von ganzjährig fahrbaren Pneus ist. Die Ergebnisse sind aussagekräftig: Grundsätzlich macht es keinen Unterschied mehr, ob Sie sich für einen echten Winterreifen oder ein ganzjähriges Modell entscheiden.

Dies wird vor allem durch Einschätzungen des Gesetzgebers in Nachbarländern der Schweiz wie Österreich oder Deutschland bestätigt. Während es hierzulande keine gesetzliche Winterreifenpflicht gibt, ist dies seit einigen Jahren in anderen Nationen Europas gegeben. Hierbei sieht der Gesetzgeber explizit vor, dass M+S Reifen bzw. Ganzjahrespneus diesen Ansprüchen gerecht werden.

Auch beim Fahren auf trockener Fahrbahn sichern Ganzjahresreifen gute dynamische Eigenschaften zu und werden zu einer brauchbaren Alternative gegenüber echten Sommerreifen. Natürlich kommt es auf die Reifenmischung des jeweiligen Herstellers an, die beispielsweise auf Performance-Reifen für sportliche Fahrer oder den klassischen Alltagsfahrer ausgelegt sind. Hier gibt es keine Unterschiede zu echten Sommer- oder Winterreifen: Nicht jeder Pneu ist für jeden Autofahrer und jedes Modell gleichermassen geeignet.

Vor- und Nachteile ganzjährig einsetzbarer Reifen

Viele Autofahrer entscheiden sich für eine ganzjährige Bereifung aus praktischen Gründen. Durch Ganzjahrespneus entfällt die Notwendigkeit, zweimal im Jahr die Reifen zu wechseln, was eigene Mühen oder Geld bei einer professionellen Garage kostet. Da sich die Unterschiede zwischen saisonalen und nicht-saisonale Reifen kaum im Preis widerspiegeln, bleibt diese spezielle Anschaffung in jedem Fall lohnenswert.

Neben dem ausbleibenden Reifenwechsel ist das gute Gefühl gegeben, bei jeder Witterung sicher unterwegs zu sein. Gerade wer mit seinen Sommerreifen im Frühling oder Spätherbst von nassem Laub oder starken Regenfällen überrascht wird, muss seine Fahrweise häufig anpassen. Durch Ganzjahrespneus haben Sie die Gewissheit, unabhängig von Wind und Wetter mit geeigneten Reifen unterwegs zu sein.

Der einzig echte Nachteil dieser Bereifung ist die grössere Abnutzung, da die Reifen ununterbrochen über alle Saisons hinweg genutzt werden. Leider vergessen viele Nutzer dieser Pneus, in regelmässigen Abständen einen kritischen Blick auf ihre Bereifung zu werfen. Das Altern der Gummimischung wird hierdurch ebenso wenig bemerkt wie das schleichende Abfahren des Profils. Beides sind Faktoren, die einen wesentlichen Einfluss auf die Verkehrssicherheit bei jeder Witterung nehmen.

Reifenkauf – attraktive Preisvorteile online nutzen

Wenn Sie gewissenhaft über die Monate hinweg ihre Reifen überprüfen und ihr Zustand nicht mehr für ein sicheres Fahren spricht, ist ein Neukauf ratsam. Dieser wird seit Jahren vermehrt über das Internet durchgeführt, wobei Reifen neben der privaten Adresse auch direkt an eine KFZ-Garage zur Montage versandt werden können. Neben ganzjährigen Modellen lassen sich hier natürlich auch Sommer- und Winterreifen von renommierten Marken oder Alternativen zum Discount-Preis bestellen. Durch die persönlich Beratung der Experten von Ganzjahresreifen zeigt sich schnell, welche Art von Bereifung den eigenen Fahreigenschaften wirklich entspricht.

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge