online-werbung.ch | Sonntag, 19.02.17 |
werbung

Kinderpunsch für kalte Wintertage

Das schmackhafte winterliche Getränk: der Kinderpunsch

Besonders an kalten Tagen sind Heissgetränke beliebt. Wenn Kinder von draussen heimkommen, sind sie im Winter meistens durchgefroren. Zum Aufwärmen oder zur Entspannung bei gemütlichen Familienabenden ist ein heiss servierter Kinderpunsch das ideale Getränk. Sie finden hier drei beliebte Kinderpunschrezepte, die Sie nach persönlichen Vorlieben variieren können.

Kinderpunsch mit Vitamin C: Zur Stärkung des Immunsystems

Im Winter sind Kinder anfällig für Erkältungen. Nach langen Schlittenfahren sind diese nicht nur durchgefroren, sondern häufig auch nass. Ein warmes Bad, trockene Kleidung und ein Kinderpunsch mit Orangensaft sorgen für schnelles Aufwärmen und einer Stärkung des Immunsystems. Sie benötigen dazu folgende Zutaten:

  • 600 ml Wasser
  • 3 Beutel Früchtetee
  • 300 ml frischer Orangensaft
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Beutel Glühweingewürz
  • 3 – 5 Esslöffel Zucker

Kochen Sie das Wasser auf und geben Sie die Teebeutel hinzu. Lassen Sie den Tee 8 Minuten ziehen und entfernen Sie die Teebeutel. Geben Sie den Orangensaft, Früchtetee, Zitronensaft und das Glühweingewürz in einen Kochtopf und erwärmen Sie das Gemisch. Fügen Sie den Zucker hinzu und schmecken Sie den Kinderpunsch ab. Je nach gewünschter Süsse geben Sie zwischen drei und fünf Esslöffel Zucker hinzu. Servieren Sie den Kinderpunsch heiss.

Zuckerfreier Kinderpunsch mit frischen Gewürzen

Manche Kinder mögen das Glühweingewürz nicht. In diesem Fall sollten Sie selbst Gewürze hinzufügen. Bei diesem Kinderpunschrezept geben Sie keinen Zucker hinzu, sondern erreichen einen süsslichen Geschmack durch zugemischtem Apfelsaft. Für den zuckerfreien Kinderpunsch verwenden Sie diese Zutaten:

  • 500 ml Früchtetee
  • 1 Liter Apfelsaft
  • 1 Zimtstange
  • 1 Orange
  • 1/2 Zitrone
  • 4 Gewürznelken

Kochen Sie den Früchtetee auf. Verwenden Sie dazu entweder frischen Früchtetee oder Teebeutel. Den fertigen Früchtetee mischen Sie in einem Kochtopf mit dem Apfelsaft, den Gewürznelken und der Zimtstange. Pressen Sie den Saft auf der Orange und der halben Zitrone aus und lassen Sie den Punsch kurz aufkochen. Sieben Sie den fertigen Kinderpunsch ab und geniessen Sie dieses Heissgetränk mit Ihrem Kind.

Alkoholfreier Glühpunsch für Kinder

Eine weitere Variante des Kinderpunsches, die sehr beliebt ist und einfach lecker, ist der alkoholfreie Glühpunsch für Kinder. Wenn Ihr Kind Kirschgeschmack mag, kommt dieses Punschrezept mit Sicherheit gut an. Sie benötigen für die Zubereitung des Glühpunsches:

  • 500 ml Kirschtee
  • 500 ml Kirschsaft
  • 500 ml Apfelsaft
  • 2 Beutel Glühweingewürz
  • brauner Kandiszucker

Mischen Sie den Kirschtee mit dem Kirsch- und Apfelsaft in einem Kochtopf. Fügen Sie das Glühweingewürz dazu und für einen süsseren Geschmack braunen Kandiszucker. Erhitzen Sie die Mischung und achten Sie darauf, dass der Kandiszucker sich vollständig auflöst. Heiss serviert wärmt dieser Punsch gut auf und schmeckt sehr gut.

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge