Samstag, 01.10.2016 |
werbung

Frühlingsrezept: Spinatsalat mit Erdbeeren

Spinatsalat mit feinen Erdbeeren, karamellisierten Nüssen und Ziegenkäse

Die Temperaturen steigen, die Tage werden länger und überall spriessen die ersten Blumen: Der Frühling naht! Nach der deftigen Küche der Wintermonate steht uns jetzt der Sinn nach leichten Gerichten mit dem gewissen Etwas. Diese bunte Salat-Komposition aus herbem Spinat,  fruchtigen Erdbeeren, karamellisierten Nüsse und salzigem Ziegenkäse ist eine wahre Geschmacksexplosion und erfreut Gaumen und Auge gleichermassen. Könnte man Frühling essen, würde er definitiv so schmecken!

Zutaten:

Für den Salat:

  • 500g frischer Jungspinat
  • 150g Walnüsse
  • 3 EL Zucker
  • 500g frische Erdbeeren
  • 200g Ziegenkäse

Für die Vinaigrette:

  • 10EL kaltgepresstes Olivenöl
  • 5EL Balsamico
  • 2TL Dijon-Senf
  • 2TL flüssiger Honig
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung:

  1. Zucker unter Rühren karamellisiert lassen. Nüsse beigeben und schwenken bis diese gut mit Karamell-Masse bedeckt und leicht gebräunt sind. Abkühlen lassen
  2. Für die Vinaigrette alle Zutaten bis auf das Öl vermischen
  3. Öl schlückchenweise zugeben und gut verrühren bis eine homogene Mischung entsteht
  4. Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken
  5. Spinat gut waschen und trocken schleudern, grobe Stiele entfernen
  6. Erdbeeren waschen und in Viertel schneiden
  7. Ziegenkäse in grobe Stücke zerbröseln
  8. Spinat auf Teller verteilen, Vinaigrette darüber geben und mit Nüssen, Erdbeeren und Ziegenkäse garnieren

 

Kommentare

Kommente

Werbung

Ähnliche Beiträge